-2.5 C
Arnfels, AT

Im Mittelpunkt des Blogs www.dreipfeilerweg.com steht meine Freude am Radsport. Insbesondere die Freude an Radtouren in meiner Heimat der Süd-West-Steiermark sowie im angrenzenden Slowenien.

Zweck des Blogs ist es daher zuallererst,  schöne Touren in meinem Tourengebiet mit den Lesern zu teilen. Deshalb lautet die erste Haupt-Kategorie des Blogs TOUREN. Um den Lesern die Auswahl möglicher Touren zu erleichtern, teile ich die Touren in die folgenden fünf Gebiete ein:

  1. Remschnigg
  2. Eichberg & Südsteirische Weinstraße
  3. Leibnitz – Kitzeck – Wies
  4. Soboth & Koralpe
  5. Pohorje-Gebirgszug (Slowenien)

Die Radsport-Typen kommen in Form der zweiten Haupt-Kategorie TYPEN deshalb ins Spiel, weil der Radsport immer wieder ganz außergewöhnliche Persönlichkeiten in seinen Bann zieht. Solche aus der breiten Masse herausragenden Typen gibt es auch in der Süd-West-Steiermark zuhauf und daher möchte ich diese in der Haupt-Kategorie Typen mit ihrem jeweiligen Bezug zum Radsport vorstellen.

Die dritte Haupt-Kategorie lautet OUT OF THE BOX: Mit dieser Kategorie gebe ich mir den Freiraum, sowohl über Touren als auch über andere Themen zu schreiben, die nicht unmittelbar mit der Süd-West-Steiermark oder mit Typen in der Süd-West-Steiermark zu tun haben. Hier finden sich z.B. Berichte über eine Dreitagesfahrt von Arnfels nach Bozen, eine Tour rund um den Monte Zoncolan, aber auch ein Text über das Phänomen der Komplexität.

Abschließend zum Titel des Blogs  www.dreipfeilerweg.com . Wie komme ich dazu? Nun, das ist eine ganz spezielle Sache, die ich in einem eigenen Blogbeitrag erkläre und ausführe.

Ganz kurz erklärt, handelt es sich beim Dreipfeilerweg um eine alpine Kletterroute in der Südwand der Hohen Munde bei Telfs in Tirol. Eine Route, die ich von Kindheit an gehen wollte, die ich mir aber sehr lange nicht zugetraut hatte. Erst vor kurzem habe ich diese Route geschafft und damit steht der Dreipfeilerweg für mich dafür, dass man seine Grenzen im Kopf immer wieder etwas verschieben kann und mit einer guten Vorbereitung sowie einem starken Willen und Selbstvertrauen so gut wie alles möglich ist. Zum Beispiel auch ein lässiger und interessanter Blog über Touren & Typen in der Süd-West-Steiermark. 

Bernhard Prangl

Geburtsdatum:
05.05.1974
Wohnort:
Arnfels, Südsteiermark
Bezug zum Radsport:
Start mit dem Mountainbike-Sport nach dem Ende meiner aktiven Zeit als Fußballer, weil ich damals nach einem neuen sportlichen Hobby suchte.

Die Begeisterung am neuen Hobby führte zum Einstieg in die MTB-Rennszene. Ich nahm ca. 15 Jahre lang an MTB-Rennen (XC und Marathon) teil.

Seither bin ich aktiver Tourenfahrer, zuerst mit Schwerpunkt auf MTB-Touren, seit drei Jahren mit Gravelroad Bikes, aktuell mit einem Specialized AWOL.

Ich versuche dabei für mich eine Nische zu finden, die darin besteht, schöne und mitunter lange und sehr lange Touren in der Süd- und Südweststeiermark sowie im angrenzenden Slowenien zu fahren und dazu ausgewählte Tourengebiete im In- und Ausland zu erkunden. Dabei will ich ausdrücklich nicht in die Extremsport-Szene eintauchen.

Weil ich das Tourengebiet in der Süd- und Südweststeiermark sowie über die Grenze nach Slowenien hin so phantastisch finde und mir auffällt, dass immer mehr Gäste ihre Räder mit in den Urlaub nehmen, stelle ich einige meiner Lieblingstouren über diesen Blog allen zur Verfügung, die Freude daran haben, diese nachzufahren.